2017 - ein Jahr des Abschieds

Nach so vielen Jahren der Zusammenarbeit, fällt der Abschied auf beiden Seiten schwer. friess+merkle verabschiedet sich von zwei wertvollen Teammitgliedern, die Ihre Rente mehr als verdient haben.
Mit 40 Jahren Berufserfahrung und als dienstältester Mitarbeiter, erfüllte Klaus Ruthe in unseren Reihen eine zentrale Position. Er konnte sowohl mit fachlichem Wissen, als auch mit handwerklichem Geschick unzählige Aufträge und Probleme lösen, die sich im Laufe der Jahre auftaten.
Seine freundliche Art sorgte an vielen Festen von friess+merkle für eine gute Stimmung und trug wesentlich zu einer guten Kundenbeziehung bei.
Die gesamte Firma bedankt sich für 40 Jahre exzellenten Service und wünscht Ihm eine erholsame Rente, sowie einen gemütlichen Lebensabend.




Mit Birgit Friess verlässt uns ein weiteres Kernstück der Firma. Sie betreute unsere Mitarbeiter und Kunden mit bezauberndem Charm und konnte bei internen Fragen, mit tiefgehendem Wissen über die Firmenstruktur, stets weiterhelfen.

Für die vielen Stunden, die Sie investiert hat um uns das Leben leichter zu gestalten, sagen wir erneut - danke. Nun ist die Zeit gekommen, sich um die Enkel zu kümmern und den Ruhestand zu genießen.

Man sieht sich dann zum Grillfest...

Startseite | Archiv